Fachabschlussprojekt

Ziel des Fachabschlussprojektes ist es, durch die spezielle Prüfungssituation die Jugendlichen auf die Lehrabschlussprüfung vorzubereiten.

Das Projekt besteht aus drei Teilen:
– Fachpraxis
– Fachtheorie
– kommissionelles Abschlussgespräch

In der Fachpraxis ist in einer vorgegebenen Zeit, ein Werkstück zu erstellen.

Die erlernten theoretischen Fähigkeiten werden in der Fachtheorie abgefragt.

Im Rahmen des Abschlussgesprächs müssen vor der Kommission Fragen oder Aufgabenstellungen beantwortet werden. Diese werden im Laufe des Schuljahres im Unterricht (Berufs- und Lebenswelt – Fachabschluss) mit den Lehrern/Lehrerinnen erarbeitet. Die Kommission besteht aus dem Direktor, dem Fachbereichsleiter und einem Vertreter der Wirtschaft.

Nach erfolgreichem Abschluss erfolgt die Zertifikatsverleihung gemeinsam mit den Eltern im Festsaal der Wirtschaftskammer Gmünd.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s